WeTTTer.de, heutiges Datum:   Mittwoch, 13. Dezember 2017

Warnungen Nordost

WARNLAGEBERICHT für Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 13.12.17, um 20:30 Uhr


Vor allem an der Küste Windböen, vereinzelt Sturmböen. Nachts geringe
Glättegefahr.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden
bis Donnerstag, 14.12.17, um 20:30 Uhr

Von Westen her überqueren atlantische Tiefausläufer
Mecklenburg-Vorpommern und führen vorübergehend einen Schwall
milderer Meereskaltluft heran.

Dabei treten vor allem an der Küste WINDBÖEN bis 60 km/h (Bft 7) auf.
Dort sind an exponierten Lagen auch STURMBÖEN um 70 km/h (Bft 8)
möglich.

Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 14.12.17, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Na

WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 13.12.17, 20:30 Uhr

Zeitweise Windböen, am Donnertag einzelne Sturmböen. Nachts geringe
Glättegefahr.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden
bis Donnerstag, 14.12.17, 20:30 Uhr:

Von Westen her überqueren atlantische Tiefausläufer unseren Raum und
führen vorübergehend einen Schwall milderer Meereskaltluft heran.

Es treten zeitweise WINDBÖEN um 55 km/h (Bft 7), am Donnerstag mit
geringer Wahrscheinlichkeit auch einzelne STURMBÖEN um 70 km/h (Bft
8) auf.

Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 14.12.17, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Na


 

Quelle: © Deutscher Wetterdienst, Offenbach