WeTTTer.de, heutiges Datum:   Mittwoch, 17. Januar 2018

Regionen- Übersicht, Orte / Gebiete

Berlin, Lindenberg, Magdeburg, Cottbus, Brocken, Leipzig, Görlitz, Dresden, Fichtelberg, Gera, Erfurt, Meiningen

Heute Schneeschauer und kurze Gewitter. Brocken schwere Sturmböen. Nachts nachlassende Schauer. Donnerstag stürmisch und vorübergehend milder.


Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf treten bei rasch wechselnder Bewölkung Schauer und auch kurze Gewitter auf. Dabei kann vor allem in kräftigeren Schauern Schnee bis in tiefe Lagen fallen und dort vorübergehend für Glätte sorgen. Die Temperaturen steigen auf 3 bis 5, im Harz auf -2 bis 3 Grad. Der West- bis Südwestwind weht mäßig, im Tagesverlauf in Böen stark. Auf dem Brocken treten schwere Sturmböen auf. Im Oberharz besteht die Gefahr von Schneeverwehungen. In der Nacht zum Donnerstag lässt die Schauertätigkeit im Verlauf der ersten Nachthälfte nach und die Wolkendecke zeigt größere Auflockerungen. Erst ausgangs der Nacht schließt sich die Wolkendecke von Westen her erneut. Die Temperaturen sinken auf Werte zwischen 2 und 0, im Harz bis -4 Grad. Der Südwestwind lässt im Verlauf der Nacht im Tiefland etwas nach und weht meist nur noch schwach bis mäßig. Auf dem Brocken treten schwere Sturmböen, später orkanartige Böen auf.
Heute Schneeschauer und kurze Gewitter. In Kammlagen stürmische Böen und Schneeverwehungen, auf dem Fichtelberg schwere Sturmböen.


Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf treten bei wechselnder Bewölkung Schauer und auch kurze Gewitter auf. Dabei kann vor allem in kräftigeren Schauern Schnee bis in tiefe Lagen fallen. Die Temperaturen steigen auf 2 bis 4, im Bergland auf -2 bis 2 Grad. Der West- bis Südwestwind weht mäßig, im Tagesverlauf in Böen stark bis stürmisch, vor allem auch in den Kammlagen treten stürmische Böen auf. Auf dem Fichtelberg kommt es zu schweren Sturmböen. In der Nacht zum Donnerstag treten bei starker Bewölkung weitere Schneeschauer auf. Die Temperaturen sinken auf Werte zwischen 1 und -1, im Bergland zwischen 0 und -4 Grad. Der Südwestwind lässt im Verlauf der Nacht deutlich nach, anfangs weht er aber noch stark, in höheren Lagen stürmisch. Auf dem Fichtelberg treten noch teils schwere Sturmböen auf.
Heute Schneeschauer und kurze Gewitter. In Kammlagen stürmische Böen und Schneeverwehungen.


Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf treten bei wechselnder Bewölkung Schauer und auch kurze Gewitter auf. Dabei kann vor allem in kräftigeren Schauern Schnee bis in tiefe Lagen fallen. Die Temperaturen steigen auf 1 bis 4, im Bergland auf -2 bis 1 Grad. Der West- bis Südwestwind weht mäßig, im Tagesverlauf in Böen stark bis stürmisch, vor allem auch in den Kammlagen treten stürmische Böen auf. In der Nacht zum Donnerstag treten bei starker Bewölkung weitere Schneeschauer auf. Die Temperaturen sinken auf Werte zwischen 1 und -1, im Bergland bis -3 Grad. Der Südwestwind lässt im Verlauf der Nacht deutlich nach, anfangs weht er aber noch stark, in höheren Lagen stürmisch.

Ost aktuelles Wolkenradar

Am Donnerstag setzen bei bedecktem Himmel von West nach Ost fortschreitend Niederschläge ein. Dabei fällt zunächst Schnee, der jedoch rasch bis in Lagen um 800 m in Regen übergeht. Anfangs besteht dadurch erhöhte Glättegefahr. Zum Mittag zieht das Niederschlagsband ostwärts ab und nachfolgend kommt es bei starker Bewölkung zu zahlreichen Schauern. Die Schneefallgrenze sinkt im Verlauf der zweiten Tageshälfte wieder auf 400 m, in der Altmark fällt Schnee bis in tiefe Lagen. Die Temperaturen erreichen von Nord nach Süd 4 bis 8, im Harz 1 bis 5 Grad. Der auf Südwest drehende Wind lebt deutlich auf, es kommt in der Südhälfte verbreitet zu Sturmböen, vereinzelt auch zu schweren Sturmböen. Auf dem Brocken muss mit Orkanböen gerechnet werden. In der Nacht zum Freitag fällt in der Nordhälfte verbreitet leichter Schneeregen oder Schnee. In der Südhälfte bleibt es dagegen weitgehend trocken. Die Wolkendecke ist zunächst geschlossen, lockert mit Abzug der Niederschläge ab Mitternacht jedoch etwas
auf. Erst ausgangs der Nacht muss erneut mit Schneeschauern gerechnet werden. Die Temperaturen sinken auf 2 bis 0, im Harz auf 0 bis -4 Grad. Der anfangs noch stürmische Südwestwind lässt deutlich nach und weht im Verlauf der zweiten Nachthälfte nur noch schwach. Auf dem Brocken werden nach anfänglichen Orkanböen nur noch schwere Sturmböen erwartet.
Am Donnerstag fällt bei meist starker Bewölkung Regen, in den Kammlagen Schnee. Die Temperaturen erreichen 6 bis 8, im Bergland 2 bis 5 Grad. Der auf Südwest bis West drehende Wind lebt im Tagesverlauf deutlich auf. Es kommt verbreitet zu Sturmböen, auch schwere Sturmböen sind selbst im Tiefland möglich. Auf dem Fichtelberg muss mit Orkanböen gerechnet werden. Am Abend lässt der Wind allmählich nach. In der Nacht zum Freitag klingen die Niederschläge zunächst ab, nachfolgend muss aber mit Schauern gerechnet werden. Zeitweise lockert die Bewölkung etwas auf. Die Temperaturen sinken auf 1 bis -1, im Bergland bis -3 Grad. Der anfangs noch teils starke bis stürmische Südwestwind lässt deutlich nach.
Am Donnerstag fällt bei meist starker Bewölkung Regen, in den Kammlagen Schnee. Die Temperaturen erreichen 5 bis 8, im Bergland 2 bis 5 Grad. Der auf Südwest bis West drehende Wind lebt im Tagesverlauf deutlich auf. Es kommt verbreitet zu Sturmböen, auch schwere Sturmböen sind selbst im Tiefland möglich. In den Kammlagen des Thüringer Waldes muss mit orkanartigen Böen gerechnet werden. Am Abend lässt der Wind allmählich nach. In der Nacht zum Freitag klingen die Niederschläge zunächst ab, nachfolgend muss aber mit Schauern gerechnet werden. Zeitweise lockert die Bewölkung etwas auf. Die Temperaturen sinken auf 1 bis -1, im Bergland bis -3 Grad. Der anfangs noch teils starke bis stürmische Südwestwind lässt deutlich nach.

Wettertrend der nächsten 6 Tage

Donnerstag
Wetteraussichten
tagsüber
Schneeregen
max.6°C
min.-1°C
Freitag
Wetteraussichten
tagsüber
Schneeregen
max.2°C
min.-2°C
Samstag
Wetteraussichten
tagsüber
Schneeregen
max.2°C
min.-3°C
Sonntag
Wetteraussichten
tagsüber
wolkig
max.2°C
min.-3°C
Montag
Wetteraussichten
tagsüber
Schneeregen
max.3°C
min.-1°C
Dienstag
Wetteraussichten
tagsüber
heiter
max.5°C
min.0°C
Ausgegeben am 17.01.18, um 22:15 Uhr

Diese Wetterseite wird heute gesponsert von: