WeTTTer.de, heutiges Datum:   Dienstag, 26. September 2017

Regionen- Übersicht, Orte / Gebiete

Berlin, Lindenberg, Magdeburg, Cottbus, Brocken, Leipzig, Görlitz, Dresden, Fichtelberg, Gera, Erfurt, Meiningen

Vereinzelt Gewitter. Nachts örtlich Nebel.


Heute Nachmittag und am Abend kommt es aus starker Bewölkung örtlich zu Schauern. Einzelne Gewitter vor allem im Harz sind nicht auszuschließen. Bei schwachem Südostwind steigt die Temperatur auf 16 bis 19, im Harz auf 12 bis 16 Grad. In der Nacht zum Mittwoch kommt es bei starker Bewölkung weiterhin zu einzelnen Schauern. Örtlich bildet sich in der zweiten Nachthälfte Nebel. Der Wind weht schwach aus Südost und die Temperatur geht auf 11 bis 6 Grad zurück.
Vereinzelt Gewitter. Nachts örtlich Nebel.


Heute Nachmittag und am Abend kommt es bei meist starker Bewölkung örtlich zu Schauern. Vereinzelt können sie gewittrig werden. Bei schwachem Wind aus südöstlichen Richtungen steigt die Temperatur auf 16 bis 19, im Bergland auf 11 bis 16 Grad. In der Nacht zum Mittwoch zum Mittwoch kommt es bei starker Bewölkung weiterhin zu einzelnen Schauern. Vielerorts klingen die Niederschläge aber ab und die Wolken lockern etwas auf. Örtlich bildet sich Nebel. Der Wind weht schwach aus Südost und die Temperatur geht auf Werte zwischen 11 bis 7 Grad zurück.
Vereinzelt Gewitter. Nachts örtlich Nebel.


Heute Nachmittag und am Abend muss überwiegend mit stärkerer Bewölkung mit Schauern, und einzelnen kurzen Gewittern gerechnet werden. Bei schwachem Wind aus Südost steigt die Temperatur auf 15 bis 17, im Bergland auf 11 bis 15 Grad. In der Nacht zum Mittwoch kommt es bei starker Bewölkung weiterhin zu einzelnen Schauern. In den Tälern bildet sich in der zweiten Nachthälfte Nebel mit Sichtweite von teilweise unter 150 m. Dabei weht der Südostwind sehr schwach und die Temperatur sinkt auf 10 bis 6 Grad.

Ost aktuelles Wolkenradar

Am Mittwoch bildet sich rasch Quellbewölkung und nachfolgend kommt es zu örtlichen Schauern, die vereinzelt gewittrig werden können. Dabei werden Höchstwerte zwischen 17 und 21, im Harz zwischen 14 und 17 Grad erreicht. Der Wind weht schwach aus Ost bis Südost. In der Nacht zum Donnerstag lässt die Schauertätigkeit allmählich nach und gebietsweise bevorzugt nach Süden zu lockert die Wolkendecke auf. Örtlich bildet sich Nebel. Bei schwachem Ostwind sinkt die Temperatur auf 11 bis 8 Grad.
Am Mittwoch bildet sich vor allem im Westen des Landes rasch Quellbewölkung und nachfolgend kommt es zu einzelnen Schauern. Nach Osten kann dagegen bei wechselnder Bewölkung und nur geringer Niederschlagsneigung gebietsweise länger die Sonne scheinen. Dabei werden Höchsttemperaturen zwischen 18 und 21, im Bergland zwischen 13 und 18 Grad erreicht. Der Wind weht schwach aus Ost bis Südost. In der Nacht zum Donnerstag kommt es vereinzelt zu weiteren Schauern. Gebietsweise lockert die Wolkendecke stärker auf. Örtlich bildet sich Nebel. Bei schwachem Ostwind sinken die Temperaturen auf 12 bis 8 Grad.
Am Mittwoch bildet sich rasch Quellbewölkung und nachfolgend kommt es zu schauerartigen Niederschlägen, die lokal von kurzen Gewittern durchsetzt sein können. Dabei werden Höchstwerte zwischen 17 und 20, in den Mittelgebirgen zwischen 14 und 17 Grad erreicht. Der Wind weht schwach aus Ost bis Südost. In der Nacht zum Donnerstag kommt es vereinzelt zu weiteren Schauern. Gebietsweise lockert die Wolkendecke auch auf. Örtlich bildet sich Nebel. Bei schwachem Ostwind sinkt die Temperatur auf 11 bis 7 Grad.

Wettertrend der nächsten 6 Tage

Dienstag
Wetteraussichten
tagsüber
wolkig mit Regenschauern
max.17°C
min.11°C
Mittwoch
Wetteraussichten
tagsüber
wolkig
max.21°C
min.11°C
Donnerstag
Wetteraussichten
tagsüber
wolkig
max.19°C
min.9°C
Freitag
Wetteraussichten
tagsüber
heiter bis wolkig
max.19°C
min.8°C
Samstag
Wetteraussichten
tagsüber
wolkig
max.18°C
min.8°C
Sonntag
Wetteraussichten
tagsüber
wolkig
max.17°C
min.7°C
Ausgegeben am 26.09.17, um 16:15 Uhr

Diese Wetterseite wird heute gesponsert von: