WeTTTer.de, heutiges Datum:   Donnerstag, 21. Februar 2019

Aussichten für Deutschland


FROST: Kommende Nacht nur ganz im Süden bei längerem Aufklaren örtlich leichter Frost.

NEBEL: Kommende Nacht im Westen und Südwesten örtlich Nebelbildung.

WIND:
An der Ostsee einzelne steife Böen (Bft 7) aus Südwest bis West, abends vorübergehend abnehmend. Kommende Nacht auf Ost drehend und wieder auffrischend, aber lediglich rund um Rügen und Hiddensee einzelne Böen Bft 7.
Auf dem Brockenplateau Sturmböen bis Bft 9 (um 80 km/h) aus West. Nachts auf Nordwest, morgens auf Nord drehender Wind, dabei vorübergehend auch im Fichtelgebirge, im Bayerischen Wald und an den Alpen auf exponierten Gipfeln einzelne stürmische Böen oder Sturmböen.
Am Freitag im Laufe des Vormittags wieder abnehmender Wind.

SCHNEEFALL/GLÄTTE: Kommende Nacht an den Alpen oberhalb von etwa 1500 m einsetzender leichter Schneefall. Am Freitag Schneefallgrenze allmählich absinkend, gegen Abend bis auf etwa 1000 m. Darüber 1 bis 5 cm Neuschnee, in Staulagen bis über 10 cm.
Im Erzgebirge, Thüringer Wald sowie in den ostbayerischen Mittelgebirgen vor allem in den Früh- und Vormittagsstunden des Freitags oberhalb von etwa 800 m leichter Schneefall und örtlich Glätte.


 

 

Diese Wetterseite wird heute gesponsert von:


 

 

[>> Satellitenwetter Deutschland anzeigen <<]

[>> Wetter Ihrer Region anzeigen <<]

[>> 10 Tage Vorhersage anzeigen <<]


 

Aktuelles Deutschlandwetter

Deutschlandwetter aktuell Tag

Tages-Höchstwerte

Deutschlandwetter heute Höchstwerte