WeTTTer.de, heutiges Datum:   Samstag, 30. April 2016

Vorhersage für Deutschland für heute

Nachts im Westen und Südwesten länger anhaltender Regen, sonst nach Aufklaren örtlich Bodenfrost möglich. Am Sonntag südlich der Donau länger anhaltender Regen.

In der Nacht zum Sonntag regnet es im Westen und Südwesten zum Teil länger anhaltend und ergiebig. In den Hochlagen der Mittelgebirge geht der Niederschlag dabei in Schnee oder Schneeregen über. Ansonsten muss auch von Nordrhein-Westfallen bis zur Ostsee zeitweise mit etwas Niederschlag gerechnet werden. In den übrigen Regionen des Landes bleibt es weitgehend trocken. Vor allem im Osten und Südosten können die Wolken auch stärker auflockern. Die Tiefstwerte sinken auf 8 bis 1 Grad ab. In ungünstigen Lagen ist bei längerem Aufklaren Bodenfrost möglich. Der Wind weht weiter schwach bis mäßig aus Nord bis Ost. Lediglich im höheren Bergland sind einzelne starke Böen möglich.

Letzte Aktualisierung: 30.04.2016, 18.10 Uhr


Quelle: © Deutscher Wetterdienst, Offenbach

Diese Wetterseite wird heute gesponsert von:


 

 

 

Aktuelles Deutschlandwetter

Deutschlandwetter aktuell Tag

Tages-Höchstwerte

Deutschlandwetter heute Höchstwerte