WeTTTer.de, heutiges Datum:   Dienstag, 11. Dezember 2018

Deutschlandwetter aktuell

Deutschland Wetterkarte

Wettervorhersage für Deutschland


Ein Tief über Polen zieht allmählich südostwärts und füllt sich auf. In der Folge gelangt an der Südflanke eines Hochs über Skandinavien von Osten her zunehmend kalte Festlandsluft ins Vorhersagegebiet.

SCHNEEFALL/GLÄTTE/VERWEHUNGEN:
In der Nacht zum Mittwoch in den östlichen und ostbayerischen Mittelgebirgen sowie an den Alpen weitere Schneefälle, in den Staulagen des Erz-, Elster- und Zittauer Gebirges zunächst noch teils markante Neuschneemengen. Bevorzugt im Südosten auch in tieferen Lagen gebietsweise etwas Schnee und Glätte. In freien Lage.......[>>mehr<<]

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Wetterwarnungen

Wetterwarnungen
Keine Warnung = Grün

Schnellübersicht aktuelles Wetter, Vorhersage, Wettertrend für heute und die nächsten Tage

Hamburg C
aktuell
Wetterlage
dunstig
Wind aus Nordwest
mit 10.8 km/h
Luftfeuchte: 86%
Luftdruck: 1022 hPa

Di/Mi Nacht
Im Verlauf
Regenschauer
Wettertrend Nacht
Tiefstwert C

Mittwoch
Im Tagesverlauf
bewölkt
weiterer Verlauf
Höchstwert C
Rostock C
aktuell
Wetterlage
dunstig
Wind aus Nord
mit 10.8 km/h
Luftfeuchte: 86%
Luftdruck: 1020 hPa

Di/Mi Nacht
Im Verlauf
Regenschauer
Wettertrend Nacht
Tiefstwert C

Mittwoch
Im Tagesverlauf
Regenschauer
weiterer Verlauf
Höchstwert C
Köln C
aktuell
Wetterlage
klare Nacht
Wind aus Süd
mit 5.4 km/h
Luftfeuchte: 93%
Luftdruck: 1024 hPa

Di/Mi Nacht
Im Verlauf
dunstig
Wettertrend Nacht
Tiefstwert C

Mittwoch
Im Tagesverlauf
Schneeregen
weiterer Verlauf
Höchstwert C
Berlin C
aktuell
Wetterlage
Regenschauer
Wind aus Nordwest
mit 19.8 km/h
Luftfeuchte: 93%
Luftdruck: 1018 hPa

Di/Mi Nacht
Im Verlauf
Regenschauer
Wettertrend Nacht
Tiefstwert -1°C

Mittwoch
Im Tagesverlauf
Schneeregen
weiterer Verlauf
Höchstwert C
Dresden C
aktuell
Wetterlage
stark bewölkt
Wind aus Nordwest
mit 19.8 km/h
Luftfeuchte: 100%
Luftdruck: 1016 hPa

Di/Mi Nacht
Im Verlauf
Regenschauer
Wettertrend Nacht
Tiefstwert C

Mittwoch
Im Tagesverlauf
Schneeregen
weiterer Verlauf
Höchstwert C
Frankfurt C
aktuell
Wetterlage
überwigend klar
Wind aus Süd
mit 10.8 km/h
Luftfeuchte: 86%
Luftdruck: 1023 hPa

Di/Mi Nacht
Im Verlauf
Regenschauer
Wettertrend Nacht
Tiefstwert C

Mittwoch
Im Tagesverlauf
Schneeregen
weiterer Verlauf
Höchstwert C
Stuttgart C
aktuell
Wetterlage
stark bewölkt
Wind aus variabel
mit 3.6 km/h
Luftfeuchte: 93%
Luftdruck: 1023 hPa

Di/Mi Nacht
Im Verlauf
Schneeregen
Wettertrend Nacht
Tiefstwert -2°C

Mittwoch
Im Tagesverlauf
Schneeregen
weiterer Verlauf
Höchstwert C
München C
aktuell
Wetterlage
überwigend klar
Wind aus West
mit 18 km/h
Luftfeuchte: 93%
Luftdruck: 1021 hPa

Di/Mi Nacht
Im Verlauf
Schneefall
Wettertrend Nacht
Tiefstwert -1°C

Mittwoch
Im Tagesverlauf
Schneeregen
weiterer Verlauf
Höchstwert C
Ausgegeben am 11.12.18, um 22:26 Uhr

Deutschland Wettertrend und Tages-Höchstwerte für die nächsten 3 Tage

Deutschlandwetter Höchstwerte heute
Deutschlandwetter Höchstwerte morgen
Deutschlandwetter übermorgen Tag

Um einen ausführlichen Wetterbericht  zu lesen, klicken Sie auf die Wetterkarte.

Deutschland Wettertrend und Tiefstwerte in den nächsten Nächte

Deutschlandwetter Tiefstwerte heute
Deutschlandwetter Tiefstwerte morgen Nacht
Deutschlandwetter übermorgen Nacht

Um einen ausführlichen Wetterbericht  zu lesen, klicken Sie auf die Wetterkarte.

Regionalwetter- Übersicht, Orte / Gebiete finden Sie im Regionenwetter

Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, NRW, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, Hessen, Rheinland Pfalz und das Saarland, Baden Württemberg, Bayern -- Konstanz, Kempten, Oberstdorf, Stuttgart, Thühringen, Würzburg, Bamberg, Hof, Weiden, Nürnberg, Regensburg, Stätten, Augsburg, München, Hohenpeissenberg, Zugspitze, Wendelstein, München, Fürstenzell, Straubing, Großen Arber, Weinbiet, Mannheim, Karlsruhe, Lahr, Freudenberg, Feldberg, Düsseldorf, Kahler Asten, Fritzlar, Köln, Nürburg, Hahn, Trier, Saarbrücken, Weinbiet, Würzburg, Frankfurt, Wasserkuppe, Gießen, Berlin, Lindenberg, Magdeburg, Cottbus, Brocken, Leipzig, Görlitz, Dresden, Fichtelberg, Gera, Erfurt, Meiningen, Münster, Bad Lippspringe, Gießen, Aachen, Köln, Fehmnann, Schwerin, Marnitz, Brocken, Potsdam, Neuruppin, Lindenberg, Berlin, Angermünde, Greifswald, Arkona, Rostock, List/Sylt, Schleswig, Fehmann, Kiel, Helgoland, Norderney, Cuxhaven, Hamburg, Schwerin, Bremen, Emden, Münster, Bad Lippspringe, Hannover, Brocken.

Als Wetter wird der pysikalischer Zustand der Atmosphäre zu einem bestimmten Zeitpunkt oder in einem auch kürzeren Zeitraum an einem bestimmten Ort oder in einem Gebiet, wie er durch die meteorologischen Elemente und ihr Zusammenwirken gekennzeichnet ist, bezeichnet. Das Wettergeschehen spielt sich überwiegend in der unteren Atmosphäre der Troposphäre ab. Ursache der Wetterabläufe sind die unterschiedliche Erwärmung der Erdoberfläche und daraus resultierend der darüberliegenden Luftschichten in Abhängigkeit von der geographischen Breite, der Höhenlage über NN, der Land-Meer-Verteilung, der Orographie, des Bewuchses usw... Das Wetter wird mit Hilfe quantifizierbarer Parameter charakterisiert. Diese Parameter sind fundamentale Größen des Wetters (Wetterelemente) wie z.B. Lufttemperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Drucktendenz, Windrichtung und Windgeschwindigkeit, Bewölkung, Niederschlag und Sichtweite.
Quelle: Deutscher Wetterdienst, Offenbach